Fight and Motion Betzdorf

Über uns

Kampfsport in Betzdorf

Akademie für Kampfkunst und Bewegung

Kampfsport Betzdorf

Unsere Berufung ist es, unseren Schülern zu einem besseren Start ins Leben zu verhelfen.

Wir sind davon überzeugt, dass uns alles gelingen kann, wenn wir nur die richtigen Bausteine nutzen. Starkes Selbstvertrauen, eine solide Selbstverteidigung und die richtige Lebenseinstellung verhelfen unseren Schülern erfolgreich durch’s Leben zu gehen.

Für einen starken Charakter

Unsere Kampfkunst-Konzepte sind speziell auf die unterschiedlichen Altersgruppen zugeschnitten. So können bereits Kinder ab drei Jahren an einem didaktisch und methodisch orientierten Unterricht teilnehmen. Natürlich sind unsere Kampfkunstprogramme nicht nur für Kinder ab drei Jahren geeignet, sondern auch für Schulkinder, Teenager und Erwachsene. Jeder unserer Unterrichtskurse ist auf die speziellen Bedürfnisse der jeweiligen Altersklassen angepasst und optimiert.

Wir leben Kampfkunst

Wir leben die Kampfkunst und sind motiviert, gemeinsam mit unseren Schülern, alle Ziele zu erreichen, die sie sich gesetzt haben.

Unser Lehrer-Team besteht aus Kampfkünstlern, die über langjährige Erfahrungen in der Kampfkunst verfügen und in regelmäßigen Abständen an didaktischen und methodischen Schulungen teilnehmen. Auch die neuesten Kampfkunstinhalte stehen regelmäßig auf dem Programm, so dass unsere Schüler stets die neuesten Techniken erlernen können.

Kampfkunst seit über 30 Jahren

Familie Lavecchia

Nino Lavecchia

Nino Lavecchia hat bereits im Alter von sieben Jahren mit dem Judo-Unterricht begonnen. Im Laufe der Jahre sind ihm viele Siege bei nationalen und internationalen Turnieren gelungen.

Neben dem Judo entdeckte er mit 16 Jahren seine Vorliebe für das Shaolin Kempo und das Kickboxen. Hier legte er seinen Schwerpunkt auf den Leicht-und Vollkontakt.

Nach einer berufsbedingten Kampfsportpause begann Nino mit 28 Jahren wieder mit dem Shaolin Kempo Karate. Bereits nach zwei weiteren Jahren des Unterrichtes konnte Nino Lavecchia seine Prüfung zum 1. Dan nicht nur im Shaolin Kempo ablegen, sondern auch im Kickboxen. Wieder zwei Jahre später erfolgte eine erneute Prüfung. Hier konnte er sich den 2. Dan sichern. Viele nationale und internationale Turniererfolge im Kempo und im Kickboxen folgten, bis er sich mit 34 Jahren dazu entschloss, die eigene Karriere auf Eis zu legen und sich fortan nur noch dem Unterrichten seiner Schüler zu widmen.

Mit 38 Jahren entdeckte Nino Lavecchia seine neue Leidenschaft – das Pointfighting. Neben dem Unterrichten seiner Schüler nimmt er an nationalen und internationalen Turnieren teil und weiß so ganz genau, welche Schwerpunkte er in seinem Unterricht setzen muss.

Im Laufe seiner Turniererfahrungen erreichte Nino Lavecchia folgende Auszeichnungen:

  • Mitglied der Deutschen WAKO-Nationalmannschaft
  • German Open Sieger 
  • Flanders Open Sieger
  • Deutscher Meister 
  • Europa Meister
  • Manus Trophy Gewinner
  • Bayern Pokal Sieger
  • Heroes of Hamburg Sieger
  • Silber Irish Open
  • Bronze Irish Open

Teresa Lavecchia

Teresa Lavecchia begann bereits im Alter von 5 Jahren mit Shaolin Kempo Karate und dem Kickboxen. Im Kickboxen erreichte sie nicht nur den Braungurt, sondern ist zudem Mitglied der Deutschen WAKO-Nationalmannschaft.

Ihre bisherigen Erfolge sind:

  • dreimall in Folge Deutsche Meisterin
  • dfreifache Flanders Cup Siegerin
  • zweifache Dutch Open Siegerin
  • Heroes of Hamburg Siegerin
  • German Open Siegerin
  • sechsfache Bayern Pokal Siegerin
  • dreifache Manus Trophy Gewinnerin
  • Irish Open Siegerin im Team
  • Bronze Medaille bei Europameisterschaft Wako
  • Pointfighting Cup Bronze
  • Austrian Classics Bronze
  • Dutch Open Grand Champion Silber

Elias Lavecchia

Bereits im zarten Alter von drei Jahren begann Elias Lavecchia mit dem Kickboxen. Seitdem trainiert er mit großem Ehrgeiz diese Kampfkunst und konnte bereits den Blaugurt erreichen.

Seit einiger Zeit unterstützt er deshalb mit seiner Erfahrung und seinen fundierten Kenntnissen sowohl seinen Vater als auch seine Schwester beim Unterrichten der Kinderkurse.

Unsere Kurse

Tiger Kids ab 3 Jahren

Kick Kids ab 6 Jahren

Karate Kids ab 6 Jahren

Kick Teens ab 12 Jahren

Karate Teens ab 12 Jahren

Kickboxing

Karate

FAQ / frequently asked questions häufig gestellte fragen

Ja. Unsere Programme beinhalten eine individuelle Förderung jedes einzelnen Schülers, im Rahmen der Wertevermittlung unterstützen die fortgeschrittenen Schüler die Beginner, Übungen werden zusammen durchgeführt, je nach Fortschritt in unterschiedlicher Umsetzung, so dass jeder Schüler stets die optimale Leistung liefern kann. Kein Schüler wird über- oder unterfordert, dies wird als didaktische Reduktion bzw. als didaktische Optimierung bezeichnet. 

Dies bedeutet, dass unser Unterricht stets den Lerninhalte im Fokus hat. Unser Ziel ist es, jedem einzelnen Schüler erfolgreich die Lerninhalte zu vermitteln, sei es aus dem Programm der Wertevermittlung, Charakterschulung, Bewegungsschulung oder Selbstverteidigung. Unser Unterricht ist konzeptionell aufgebaut, berücksichtigt stets die individuellen Voraussetzungen jeden Schülers, unterstützt eine positive, freundschaftliche und vor Allem respektvolle Gruppendynamik und ist zielgerichtet. 

Die Wertevermittlung findet in jedem unserer Kurse statt, stets altersgerecht, emphatisch und verständlich. Unser Programm vermittelt Tugenden und Sozialkompetenzen wie Respekt, Disziplin, Aufmerksamkeit, Dankbarkeit, Freundschaft, Vertrauen, Ehrlichkeit, Zielsetzung, Motivation, Anti-Mobbing, Schule, Beruf, Gesundheit und den Umgang mit Fremden.

Ja. Unsere Kurse und unser Curriculum haben den Vorteil, dass ein Einstieg jederzeit möglich ist. Der Fortschritt jedes einzelnen Schülers ist nicht von der Gruppe abhängig, aber die Vorteile eines Gruppen-Unterrichts (Sozialkompetenzen, Gruppendynamik, Freundschaften, Abwechslung) sind dennoch gegeben.

Jetzt einen Probetermin vereinbaren

Kampfsport Betzdorf

Jetzt starten und platz sichern